Seiten: [1] 2
  Drucken  
Autor Thema: Wann ist ein Langbogen ein Langbogen??????  (Gelesen 1223 mal)
Dornier
Sr. Member
****
Beiträge: 583



WWW E-Mail
« am: August 16, 2012, 23:23:27 »

Der Bogen von Mark und auch mein Farao haben einen leichte deflex-reflex Verlauf.

Meine lieben Kollegen wollen mich immer bei den Jagdrecurves eingliedern. Find ich doof und bis jetzt konnte ich immer unter Longbow/Glas starten. Da habe ich wenigstens mal Chance auf das Treppchen (letzte Stufe)

Die Sehne liegt nur in den Kerben und der Bogen passt durch ein Rohr.

Nach einigen Statuten ist es ein Langbogen, nach anderen nicht, da man unter einer Sehne vom Fadeout bis zu den Tipps durchschauen kann.

etwas konfus das Ganze oder nicht?Huh?Huh?Huh?Huh?Huh?Huh?Huh?Huh??

Gespeichert

MfG, Thomas

Grüße aus der Hansestadt Lübeck
im Land zwischen den Horizonten

carpe noctem
Global Moderator
Hero Member
*****
Beiträge: 4995



WWW
« Antworten #1 am: August 17, 2012, 05:58:50 »

Jeder Verband hat da so seine eigenen Regeln. Dazu kommt noch der Kenntnissstand der prüfer.
Gespeichert

http://www.fbc-hamburg.de/
62" Cobra Rudi Weick 52@31 / 64" Falco Force Carbon 51,4@31
68" HJM Langbogen 42@31 / HJM 54" Reiterbogen 53@31
div. Selfbows und ELBs

Dornier
Sr. Member
****
Beiträge: 583



WWW E-Mail
« Antworten #2 am: August 17, 2012, 07:31:13 »

Die da wären???

1.   WA = World Archery = Ex-Fita Huh?

2.  Huh?

3,  Huh?

Gespeichert

MfG, Thomas

Grüße aus der Hansestadt Lübeck
im Land zwischen den Horizonten

carpe noctem
Global Moderator
Hero Member
*****
Beiträge: 4995



WWW
« Antworten #3 am: August 17, 2012, 08:06:10 »

http://www.bogenundpfeile.de/Verbaende/Bogensport_Strukturen.htm

Da ist es recht gut beschrieben wer wie zusammenhängt
Gespeichert

http://www.fbc-hamburg.de/
62" Cobra Rudi Weick 52@31 / 64" Falco Force Carbon 51,4@31
68" HJM Langbogen 42@31 / HJM 54" Reiterbogen 53@31
div. Selfbows und ELBs

Physicus
Gast
« Antworten #4 am: August 17, 2012, 09:43:05 »

Wenn ich mich recht erinnere, definiert die British Longbow Society den LB darüber, dass die Sehne nirgends außer an den Nocken den WA berührt.

Gruß,
Physicus
Gespeichert

Whippet
Full Member
***
Beiträge: 473


"Fred Bear, take me back where I belong..."


WWW
« Antworten #5 am: August 17, 2012, 09:49:33 »

Und dann ist da noch die IFAA, bei der die Wurfarme eine fortgesetzte Krümmung (nach vorne konvex) haben müssen... also fallen Hybriden da raus und müssen in der Recurve-Klasse starten. Aber der o.g. Link sollte weiter helfen.
Gespeichert

"Gerade ist flacher als man denkt!"

Edgar
Gast
« Antworten #6 am: August 17, 2012, 10:06:42 »

2. IFAA
3. DBSV

z.Bsp.
Gespeichert

Dornier
Sr. Member
****
Beiträge: 583



WWW E-Mail
« Antworten #7 am: August 17, 2012, 10:33:12 »

lt. Oben fällt meiner als Langbogen durch. Zu kurz. Im nicht gespannten Zustand ist er zwar 163 cm, aber auf gespannt nur noch 147cm.

Also mach ich mich jetzt mal wieder über meine Bambuslatte her.

Danke!!!!

Gespeichert

MfG, Thomas

Grüße aus der Hansestadt Lübeck
im Land zwischen den Horizonten

stöckchenschubser
Sr. Member
****
Beiträge: 935


WWW
« Antworten #8 am: August 17, 2012, 10:37:40 »

http://92.51.163.204/index.php?nav=info

Übersicht und direkter Vergleich der Verbände, trb fehlt allerdings.
Gespeichert

Edgar
Gast
« Antworten #9 am: August 17, 2012, 10:53:05 »

http://92.51.163.204/index.php?nav=info

Übersicht und direkter Vergleich der Verbände, trb fehlt allerdings.

Mittlerweile auch veraltet, denn beim DBSV darf nun auch auf dem LB Carbon oder Alu geschossen werden...
Gespeichert

mK
Hero Member
*****
Beiträge: 2585



WWW
« Antworten #10 am: August 17, 2012, 11:53:03 »

Schießt du denn überhaupt Verbandsturniere? Da ist es ja eigentlich recht klar. Bei den nicht Verbands-Turnieren bei denen ich bisher gestartet bin, durfte ich mit meinem QuickStick bisher immer in der Langbogenklasse starten.
Gespeichert

Ruhrpott-Archers
---
Peter Nemeth Farao 64" 43#@28"
HJM Custom Langbogen 68" 50#@28"
Falco Trophy Carbon 64" 48#@28"
Bearpaw QuickStick 60" 45#@28"
Samick Lightning 60" 35#@28", 40#@28", 45#@28"
Pyramidalbogen Hickory/Ulme 74" 46#@29"

Edgar
Gast
« Antworten #11 am: August 17, 2012, 13:10:07 »

Schießt du denn überhaupt Verbandsturniere? Da ist es ja eigentlich recht klar. Bei den nicht Verbands-Turnieren bei denen ich bisher gestartet bin, durfte ich mit meinem QuickStick bisher immer in der Langbogenklasse starten.

Wenn du mich meinst? Ja!
Nach IFAA und seit diesem Jahr auch nach DBSV  Cheesy
Gespeichert

Dornier
Sr. Member
****
Beiträge: 583



WWW E-Mail
« Antworten #12 am: August 17, 2012, 13:50:24 »

KM habe ich schon geschossen. LM habe ich erstmal abgelehnt, weil dort mit dem Langbogen
nur Holzpfeile.geschossen werden duerfen. Und ich schiesse bisher nur Carbon einigermassen erfgreich

Die Turniere waren alle  Verbandsunabhaengig.Meistens an WA orientiert.

Gespeichert

MfG, Thomas

Grüße aus der Hansestadt Lübeck
im Land zwischen den Horizonten

Bear Power
Jr. Member
**
Beiträge: 182



« Antworten #13 am: August 17, 2012, 20:35:51 »

@ Dornier
Du schießt einen Hybriden mit Carbon und willst damit in der Langbogen Klasse starten Huh?
Wenn du dir schon alle Vorteile rauspickst, solltest du dich auch mit den entsprechenden
Gegnern messen Cool
Gespeichert

Dornier
Sr. Member
****
Beiträge: 583



WWW E-Mail
« Antworten #14 am: August 18, 2012, 00:01:04 »

Von Carbon war hier nicht die Rede!!

Raus gepickt habe ich mir auch nix. Der sah gut aus, war preiswert und da stehe ich zu.
Und so anders sehen die Glas-Longbows der Kollegen auch nicht aus.

Gespeichert

MfG, Thomas

Grüße aus der Hansestadt Lübeck
im Land zwischen den Horizonten

Seiten: [1] 2
  Drucken  
 
Gehe zu: