Seiten: 1 2 [3]
  Drucken  
Autor Thema: Warum MUSS ein Bogen schwer sein ????  (Gelesen 1081 mal)
Absinth
Hero Member
*****
Beiträge: 1327


Ist der von Rinehart? Nee, von Steiff!


« Antworten #30 am: August 13, 2017, 17:26:51 »


...
Ist stelle mal die These auf, wenn ein Bogen schwer sein MUSS !!! dann sollte der Bogenbauer sein Design überdenken! Oder der Schütze sollte an seiner Technik arbeiten.
...


Lieber @Grizzly,
ja, es ist eine These und ich vermute, dass wird sie auch immer bleiben, es sei denn, du lieferst wenigstens einen Beweis für deine These - denn du behauptest die Wahrheit!!!

Ach ja, wer diese These teilt - ist ebenfalls aufgerufen wenigstens einen Beweis zu erbringen!

Nun, was droht denn, wenn du/ihr keinen Beweis vorlegen könnt?     Grin   Engelchen   Wink


Absinth
Gespeichert

Wes Bogen ich schiess, des Lied ich sing.

nihil sine deo

Engel
Newbie
*
Beiträge: 18


« Antworten #31 am: August 13, 2017, 18:12:52 »

Hallo

Die Bob Lee und Co sind aber auch auf leichten MTs leise. Das hat eher mit der Geometrie und den handwerklichen Fähigkeiten mancher Bogenbauer zu tun.

MfG
      Andi

Kann ich bestätigen, der neue Bob Lee Exotic Signature Recurve meiner Frau hat 1250g und ist einer der mit Abstand leisesten, angenehmsten und ruhigsten Bögen die ich je in der Hand hatte.

Die Frage ob das nun leicht oder schwer ist muss jeder für sich beantworten  Grin
Gespeichert

nimbifer
Sr. Member
****
Beiträge: 686


xxx


« Antworten #32 am: August 13, 2017, 19:11:46 »

Hallo

Die Bob Lee und Co sind aber auch auf leichten MTs leise. Das hat eher mit der Geometrie und den handwerklichen Fähigkeiten mancher Bogenbauer zu tun.

MfG
      Andi



Die Frage ob das nun leicht oder schwer ist muss jeder für sich beantworten  Grin

Oder Wiegen. BobLees, egal ob mit MT aus Mikarta oder Edelholz sind eher schwere Bögen, wenn man im traditionellen Bereich schaut.

LG Nimbifer
Gespeichert

BP Kodiak Custom 58" 60#@28"
AcadianWoods Tree Stick 62" 46#@28"
Weick Spirit 56" 14#AMO :-) (Sohnemann)

nimbifer
Sr. Member
****
Beiträge: 686


xxx


« Antworten #33 am: August 13, 2017, 19:25:13 »

BobLee selbst schreibt zu seinem "Ultimate": "Precision limb alignment and added mass. It makes the bow quieter and reduces vibration." 


LG Nimbifer
Gespeichert

BP Kodiak Custom 58" 60#@28"
AcadianWoods Tree Stick 62" 46#@28"
Weick Spirit 56" 14#AMO :-) (Sohnemann)

Grizzly
Global Moderator
Hero Member
*****
Beiträge: 10212


šakéhaŋska


« Antworten #34 am: August 13, 2017, 19:58:57 »

@Absinth: Ich hab einen Recurve von Andras Kovac geschossen. Einen der ersten Phyton RS. Den konnte ich mit allen Pfeilgewichten schiessen. Kein zucken. Meine Predator oder den Hoyt Spirit fühle ich im Abschuss. Der Mohawk kommt fast an den Kovac ran.

Was mich immer belustigt, sind eben die Fachsimpeleien, von Schützen und manchen Bogenbauern, die auf Gewicht im Griff schwören. Als ob ein leichter Bogen Schrott sei.
Gespeichert

I am the bear, the bear I am. With grey and shaggy hair. Be wary of my grumble.

nimbifer
Sr. Member
****
Beiträge: 686


xxx


« Antworten #35 am: August 13, 2017, 20:10:28 »

@Absinth: Ich hab einen Recurve von Andras Kovac geschossen. Einen der ersten Phyton RS. Den konnte ich mit allen Pfeilgewichten schiessen. Kein zucken. Meine Predator oder den Hoyt Spirit fühle ich im Abschuss. Der Mohawk kommt fast an den Kovac ran.

Was mich immer belustigt, sind eben die Fachsimpeleien, von Schützen und manchen Bogenbauern, die auf Gewicht im Griff schwören. Als ob ein leichter Bogen Schrott sei.

Fachsimpeleien sind hier ja zuhause.  Cheesy  Bei Schusswaffen ist es doch ähnlich: Eigengewicht/Laufgewicht und Schäftung spielen für den "gefühlten Rückstoss" eine Rolle. Mein Acadian wiegt ca die Hälfte von dem was der BL meines Schützenbruders auf die Waage bringt. Mein Bogen ist kein Schrott.  

LG Nimbifer
Gespeichert

BP Kodiak Custom 58" 60#@28"
AcadianWoods Tree Stick 62" 46#@28"
Weick Spirit 56" 14#AMO :-) (Sohnemann)

nimbifer
Sr. Member
****
Beiträge: 686


xxx


« Antworten #36 am: August 13, 2017, 20:16:22 »

@Grizzly: Hast Du den Bogen von Kovac nicht hier verkauft ? Dann war ich ja mal dran und habe mich dann irgendwie nicht getraut/entschliessen können. Wenn es sich um diesen Bogen handelt, habe ich auch einen Video gesehen in welchem Du ein paar Probeschüsse ablässt  ...


LG Nimbifer
Gespeichert

BP Kodiak Custom 58" 60#@28"
AcadianWoods Tree Stick 62" 46#@28"
Weick Spirit 56" 14#AMO :-) (Sohnemann)

Nikolay
Hero Member
*****
Beiträge: 2400


Der Ork


« Antworten #37 am: August 13, 2017, 20:21:05 »

Grizzly , das ist er ganz bestimmt nicht .
Im Rahmen einer sicheren Bauweise spielt Gewicht nur für den Schützen eine Rolle .
Bei einem perfekten Schussablauf wäre es egal .
Nur , wer beherrscht den immer ...
Gespeichert

Compound Mathews NoCam TRG7  : )))))-------------->
Mybo Elite  Recurve Freestyle  : )))~~~~~~~~>

Grizzly
Global Moderator
Hero Member
*****
Beiträge: 10212


šakéhaŋska


« Antworten #38 am: August 13, 2017, 23:11:22 »

@nimbifer: der war das. Mein Auszug hat sich mit dem Abklingen der Targetpanic vergrössert. Da kam ich bei dem Bogen an die Auszugsgrenze.

@ Nikolay: es geht in meinem Eingangspost nicht um Präferenzen des Schützen.

Gespeichert

I am the bear, the bear I am. With grey and shaggy hair. Be wary of my grumble.

Seiten: 1 2 [3]
  Drucken  
 
Gehe zu: