Seiten: 1 [2]
  Drucken  
Autor Thema: A&H Archery ACS CX  (Gelesen 521 mal)
Mescalero
Jr. Member
**
Beiträge: 67



E-Mail
« Antworten #15 am: Juni 15, 2017, 16:06:05 »

Super schön.
Und was kostet so ein Sahnestückchen?  Daumen hoch und zuzwinkern

Mittelteil 500, Wurfarme 750, Versand 60 rum. Alles in US Dollar, wobei das mittlerweile fast dasselbe ist. Plus Zoll und EUSt natürlich, Vater Staat soll ja auch was davon haben.
Gespeichert

instinctive stringwalking...

Nikolay
Hero Member
*****
Beiträge: 2341


Der Ork


« Antworten #16 am: Juni 15, 2017, 20:03:47 »

Mir gefällt es für ein Langbogen richtig gut !
Jan , deine Bögen sind sonst auch alles andere als Mainstream , wenn auch nicht so teuer wie dieser .
Ist der jetzt für dich richtig "Whoa" ?
Gespeichert

Compound Mathews NoCam TRG7  : )))))-------------->
Mybo Elite  Recurve Freestyle  : )))~~~~~~~~>

Mescalero
Jr. Member
**
Beiträge: 67



E-Mail
« Antworten #17 am: Juni 15, 2017, 22:08:22 »

Nee, das kann man nicht sagen. Aber er erfüllt meine Erwartungen und die waren schon ziemlich hoch. Sackteuer, das stimmt. Aber eine Witwe kostet auch kaum weniger oder ein Falkenholz oder ein Covert Hunter und so ein Gerät kauft man (ich jedenfalls) ja auch nicht alle paar Monate. Ich bin auf jeden Fall mehr als happy, das ist zweifellos der mit Abstand geilste Bögen, den ich bis jetzt hatte.
Gespeichert

instinctive stringwalking...

Nikolay
Hero Member
*****
Beiträge: 2341


Der Ork


« Antworten #18 am: Juni 15, 2017, 22:13:26 »

Sehr schön !!
Gespeichert

Compound Mathews NoCam TRG7  : )))))-------------->
Mybo Elite  Recurve Freestyle  : )))~~~~~~~~>

Seiten: 1 [2]
  Drucken  
 
Gehe zu: